Yoga Garden Cologne

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGBs /
Aussteller Yoga Garden Cologne


1.     Als Veranstalter des Yoga Garden Cologne vermietet Lord Vishnus Couch GmbH dem Aussteller eine zum Verkauf oder Information genutzte Stellfloche in vereinbarter Größe und zu den vereinbarten Bedingungen.

2.    Es gelten die auf Seite 1 genannten Aufbau-, Abbau- und Öffnungszeiten am genannten Veranstaltungsort.

3.    Der Standabbau ist ausschließlich nur zur genannten Abbauzeit möglich. Auf- und Abbau werden vom Aussteller eigenständig durchgeführt.

4.    Der gesamte Veranstaltungsbereich ist jeweils ab 18 Uhr für Besucher geschlossen. Für vom Aussteller eingebrachte Produkte und  Material übernimmt der Veranstalter jedoch keinerlei Haftung und Versicherung, auch nicht im Fall von Diebstahl oder höherer Gewalt.

5.     Für Personen- und Sachschäden, die ein Aussteller verursacht, haftet er selbst in voller Schadenshöhe.

6.    Die Hausordnung des Veranstaltungsortes wird vom Aussteller anerkannt und die Brandschutz- und sicherheitstechnischen Auflagen sind einzuhalten.

7.    Falls in Folge von höherer Gewalt oder anderem schwerwiegendem Grund die Veranstaltung nicht stattfinden kann, ist der Veranstalter berechtigt, von der Vereinbarung zurückzutreten. Der Veranstalter verpflichtet sich, in diesem Fall bereits erfolgte Zahlungen zurückzuerstatten, ist darüber hinaus aber nicht haftbar.

8.    Der Veranstalter behält sich vor, Die Veranstaltung gegebenenfalls räumlich oder zeitlich zu verändern.

9.    Die verbindliche Anmeldung seitens des Ausstellers erfolgt mit Einsendung des ausgefüllten Anmeldeformulars. Die Reservierung der vereinbarten Stellfläche erfolgt nach Eingang des vereinbarten Rechnungsbetrags.

10.     Bei Rücktritt nach verbindlicher Anmeldung werden
50 % der Standgebühr fällig. Bei Rücktritt ab 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung oder Nichterscheinen des Ausstellers wird die gesamte Standgebühr berechnet.

11.    Zahlungsziel ist 14 Tage nach Eingang der Rechnung.

12.    Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Köln.

13.    Mit Unterschrift der Anmeldung erkennt der Aussteller die Bedingungen rechtsverbindlich an.